Öffentliche Aufträge

Logo e-ProcurementÖffentliche Aufträge des FPD

Der FPD ist eine föderale Einrichtung, die für ihre Einkäufe von Lieferungen, Dienstleistungen oder Arbeiten der Gesetzgebung bezüglich öffentlicher Aufträge untersteht.

Der FPD ist sich dessen bewusst, dass die Verwendung elektronischer Hilfsmittel bei der Vergabe und Ausführung von öffentlichen Aufträgen eine größere Effizienz für die Einkaufspolitik zur Folge hat. Daher lässt der FPD ab dem 1. Januar 2013 für öffentliche Verfahren, beschränkte Verfahren, Verhandlungsverfahren und wettbewerbliche Dialoge elektronische Anträge auf Teilnahme sowie elektronische Angebote zu.

Die Verwendung elektronischer Hilfsmittel verringert nicht nur die administrative Arbeitslast, sondern ermöglicht auch eine Ersparnis von Zeit und Geld. Sie fördert den Wettbewerb und erhöht die Transparenz öffentlicher Aufträge, und zwar für alle Beteiligten.

Wir laden Sie daher dazu ein, im Rahmen von öffentlichen Aufträgen die Webanwendungen e-Procurement und besonders e-Notification sowie e-Tendering zu verwenden.

Weitere Informationen?

Logo e-Procurement